Buetow-Website-Produkt-Header-Steckverbinder
ILME - Mehrpolige Steckverbinder

ILME steht seit 1938 für hochwertige, mehrpolige Steckverbinder, die in nahezu allen Industriebereichen zur Anwendung kommen. Die äußerst robusten und widerstandsfähigen Rechteck-Steckverbinder sind u.a. in der Bahn-, Wind- und Offshoretechnik im Einsatz. Der intensive Dialog mit Kunden weltweit ist Garant für immer neue Ideen und einzigartige branchenspezifische Lösungen.

...und das alles bei schnellster Verfügbarkeit durch das Zentrallager in Deutschland.

  • Weltweit größte Gehäusevielfalt auf dem Rechteck-Steckverbindermarkt mit 13 Gehäusevarianten für Temperaturen bis 180°C; hohe Schirmdämpfung (EMV) und aggressive Umweltbedingungen, sowie verschiedenste Spezialausführungen
  • maß-, steck- und zum großen Teil baukompatibel zu marktüblichen Standards
  • Patentierte Gehäuseverschlusstechnik (Edelstahlfederbügel mit Rollen) - korrosionsbeständig
  • Patentiertes Vollkunststoffgehäuse für Standard-Kontakteinsätze - einzigartig auf dem Markt (T-Type)
  • Patentierte ILME-Profilkragendichtung für einfache Montage und sichere Abdichtung
  • Kontakteinsätze mit Schraubklemm-, Käfigzugfeder- (mit SQUICH auch werkzeuglos bestückbar) oder Crimpkontakten in verschiedensten Bauformen
  • Kontakte aus Vollmaterial gedreht (nicht aus Blechen gestanzt)
  • MIXO - der modulare Steckverbinder (Crimp-Module bis 200A, Pneumatik-Module, Ethernet-, BUS-, USB-, Lichtleitermodule) mit genialer Schnell-Montage
Neuheiten

CDS Kontakteinsätze

CDS Kontakteinsatz
  • Kontakteinsätze mit Käfigzugfeder und höherer Kontaktdichte
  • bis 10 A und 690 V
  • bis zu 80% mehr Kontakte bei gleicher Baugröße wie Standard-Kontakteinsätze

LS - Type

LS - Type
  • ideal für die Veranstaltungstechnik
  • mattschwarze Ausführung zur Vermeidung störender Reflexionen
  • einfach abnehmbare und austauschbare Kunststoffbügel
  • kostengünstiger als Standardgehäuse
Gehäuse

Gehäusevielfalt - für Jeden das passende!

  • C-Type   - eine Klasse für sich! - Der Neue Standard!
  • T-Type   - neuartiges Kunststoffgehäuse
  • LS-Type   - speziell für Veranstaltungstechnik
  • EMV   - störstrahlungsdichtes Gehäuse
  • R-Type   - für hohe Temperaturen bis 180°C
  • W-Type   - für aggressive Umweltbedingungen
  • BIG   - teilbares Gehäuse, grosser Anschlussraum
  • V-Type   - hohe Schutzart IP67 durch einzigartigen Verschluss
  • IP68   - absolut wasserdicht, mechanisch robust, chemisch resitent
  • JEI   - die günstige Alternative, IP65
  • COB   - für die Verwendung im Schaltschrank

(...ein "Klick" auf den Gehäusetyp-Link öffnet eine kurzes Produktvideo!)

MIXO
MIXO
  • durch Module frei konfigurierbares Steckverbindersystem
  • Kontakteinsatz-Module für verschiedenste Applikationen (Crimp-Module bis 200A, Käfigzugfeder- Axialschraub-, Pneumatik-, Ethernet-, BUS-, USB-, Lichtleitermodule)
  • durch Schwalbenschwanzprofil einfach vorab zu montierende Kontakteinsatzmodule
  • massiver Halterahmen in 5 Größen
  • Modulbefestigungsclip für perfekte Stabilität für die jeweilige Halterahmengröße
  • passend für alle ILME-Gehäusebaureihen
  • steckkompatibel zu marktüblichen Modularsystemen
SQUICH

SQUICH mit Messpunkt bietet ein optimales Anschlußergebnis, das in immer gleich Qualität reproduziert werden kann. Der Messpunkt erleicht die Inbetriebnahme und Fehlersuche. HIGHLIGHTS auf Knopfdruck!

  • werkzeugloser, sehr schneller und sicherer Anschluss von massiven Adern und Litze bis 2,5mm²
    (mit oder ohne Aderendhülse)
  • vibrationssicherer Kontakt basierend auf Käfigzugfeder-Prinzip
  • einfaches Öffnen der Kontaktkammer
  • bis zu 50% Arbeitszeitersparnis
  • steck- und baukompatibel zu Standard-Kontakteinsätzen
  • 6- bis 48-polig, bis 690 V, 16A
  • Integrierbar in QM-Systeme
  • Messungen im eingebauten und gestecktem Zustand möglich
  • für Messspitzen bzw. Duspol bis zu 2.2mm

Produktfilm (24MB)

T - Type
T - Type
  • einziges Vollkunststoffgehäuse für Standard-Kontakteinsätze
  • absolut salznebel- und seewasserbeständig
  • hohe Resistenz gegenüber anderen aggressiven Umwelteinflüssen
  • Einsatz von -40°C bis +90°C, UV-Licht-beständig
  • großer Anschlussraum bei Sockel- und Tüllengehäusen
  • in die Gehäuse integrierte Dichtungen
  • hohe mechanische Robustheit
  • außergewöhnliches Verhältnis von Qualität und Preis
  • identische Bohrlochmaße zu Standard-Aluminiumgehäusen

Produktfilm (20,2MB)