Fotolia 72370429 880x350

Siegel "Innovativ durch Forschung" verliehen

von Michael Bütow

Unsere Forschungstätigkeit würdigt der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft mit dem Gütesiegel „Innovativ durch Forschung“.

 

Im Rahmen des gerade abgeschlossenen Forschungsthemas "Softwareentwicklung zur Optimierung des Betriebsverhaltens von Krananlagen im Rahmen eines Nachrüstsatzes" wurden modular aufgebaute Funktionsbausteine entwickelt. Schwerpunkte sind:

  • Betriebsdatenerfassung
  • Endschaltermanagement (zeitoptimiert)
  • Lastpendeldämpfung
  • Positionssynchronisation
  • Schieflaufregelung
  • Traglastüberwachung

Sowohl für die Diagnose, Überwachung sowie Optimierung des Betriebes von Maschinen und Anlagen gibt es Softwarelösungen, die auch in Krananlagen zum Einsatz kommen. Diese werden überwiegend in neuen Anlagen verwendet und dienen nicht der Modernisierung von älteren, wertintensiven Kränen. Da hiervon allein in Deutschland mehrere Tausend Anlagen im Einsatz sind, besteht nach wie vor dringender Bedarf, diese Anlagen kostengünstig und nachhaltig produktiv zu betreiben. Die in diesem FuE-Projekt vorgesehenen Lösungen werden daher weiterhin als technisch/technologisch und wirtschaftlich Erfolg versprechend eingeschätzt.

Zurück